Nachrichten

Veranstaltungsort: Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche

10. Sep 2023

Internat. Gottesdienst

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
10. Sep 2023

Gottesdienst mit Abendmahl

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
03. Sep 2023

Internat. Gottesdienst

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
06. Sep 2023

Klimaandacht

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
03. Sep 2023

FAMILIENKIRCHE zum SCHULANFANG

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
FAMILIENKIRCHE zum SCHULANFANG
Kindergottesdienst,
mit dem Kindermusical „Babel blamabel“ (Musik: Andreas Hantke, Text: Eugen Eckert )
Es musizieren die Kurrendegruppen* des Kirchspiels und die Patmos-Band*
Leitung: Elke Voigt / Gerd Heubaum / Susanne Schillack
im Anschluss Kirchencafé

27. Aug 2023

Internat. Gottesdienst

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
27. Aug 2023

Kirchspielgottesdienst

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
Kirchspielgottesdienst
zur Amtseinführung Pfr. Fischer, Pfrn. Fritz und Gp. Kämpf,
mit den Kantoreien des Kirchspiels und dem Instrumentalensemble
unter Leitung von Kantor Heubaum und Kantorin Voigt,
im Anschluss Kirchencafé

20. Aug 2023

Gottesdienst mit Abendmahl

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
Gottesdienst mit Abendmahl zum Thema Diakonie
Kindergottesdienst

22. Okt 2023
 - 

Gottesdienst mit Gebärdensprache

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
Glauben mit Gebärdensprache: mit Gott und miteinander unbehindert Gemeinschaft pflegen, beten & feiern. Herzlich willkommen!

20. Okt 2023
 - 

Die offene Gesellschaft und ihre Feinde

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Zur Veranstaltung
Die offene Gesellschaft und ihre Feinde von Karl Popper erschien 1945 – und ist hochaktuell. Das Schlagwort von der offenen Gesellschaft prägt bis heute das das Selbstverständnis vieler Demokratien, insbesondere in Konflikten mit nicht-demokratischen Kräften. Auf den Spuren Karl Poppers spürt der Studientag den Kernfragen offener Gesellschaften nach: Was sind unsere grundlegenden Werte? Wie wollen wir leben? Welchen Herausforderungen sind wir derzeit ausgesetzt und wie existentiell sind diese? Worüber und wie streiten wir uns? Wie und mit welchen Mitteln wollen oder müssen wir uns verteidigen?

Mitwirkende
Dr. Julia Gerlach ist Politikwissenschaftlerin (Promotion zur streitbaren Demokratie) und Studienleiterin für Demokratie, Wirtschaft und Soziales an der Evangelischen Akademie Sachsen.

Dr. Maik Herold ist Politikwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt MIDEM der Seniorprofessur Hans Vorländer an der Technischen Universität Dresden. Seine inhaltlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen von Politischer Theorie und Ideengeschichte, Politischer Soziologie und Politischer Kulturforschung. Vor diesem Hintergrund forscht er zu Fragen von Populismus, Extremismus und Protest, politischer Polarisierung, gesellschaftlichem Zusammenhalt und Bürgerethik. Im Fokus steht dabei vor allem Mittel- und Osteuropa sowie insbesondere Ostdeutschland.

Anmeldung
Tagungssekretariat, Sandra Kirsten, akademie@evlks.de oder 0351/81 24 319