Nachrichten

Veranstaltungsort: Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche

23. Mai 2021

Waldgottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
16. Mai 2021

Gottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
13. Mai 2021

Gottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
09. Mai 2021

Gottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
02. Mai 2021

Gottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
25. Apr 2021

Gottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
04. Apr 2021

Gottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
Gottesdienst,
Kindergottesdienst,
mit Kammermusik von Mitgliedern der Sinfonietta Dresden

04. Apr 2021

Gottesdienst

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
Gottesdienst,
Kindergottesdienst,
mit Kammermusik von Mitgliedern der Sinfonietta Dresden

02. Apr 2021

„Matthäus-Passion“

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
Isabel Schicketanz - Sopran
Marlen Herzog - Alt
Michael Schaffrath - Tenor
Clemens Heidrich - Bass

(bei Kartenkauf über die Verwaltung des Kirchspiels)
Kartenvorverkauf: Martin-Luther-Platz 5 zu den Öffnungszeiten und unter
www.reservix.de
Diese Aufführung wird evtl. im Rahmen eines musikalischen Gottesdienstes
stattfinden.

09. Jul 2021

Orgel 2021: Hinhören – KONZERT ORGEL PLUS – Bachkantorei meets tresonare

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Zur Veranstaltung
Die Bachkantorei ist der Kammerchor des Kirchspiels Dresden Neustadt. Sie gestaltet das Konzert in der Martin-Luther-Kirche gemeinsam mit dem von Elke Voigt gegründeten ensemble tresonare. Bei den erklingenden Werken und den eigenen Arrangements des Ensembles steht immer wieder die Orgel im Mittelpunkt. Musikalisch facettenreich ist sie in ihrer Vielseitigkeit zu erleben, zieht den Hörer in den Bann. Den Höhepunkt des Konzertes bildet eine Auftragskomposition für gemischten Chor, Bassbariton, Cello und Orgel von Sebastian Reim.

Bachkantorei und ensemble tresonare: Juliane Gilbert – Violoncello, Clemens Heidrich – Bassbariton und Rezitationen, Elke Voigt – Orgel und Leitung