Nachrichten

Veranstaltungsort: Dresden-Striesen Versöhnungskirche

11. Mär 2022

Orgel & Stummfilm „Our Hospitality – Die verflixte Gastfreundschaft“

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
Nun ist es bereits Tradition. Im Rahmen der Dresdner Stummfilmtage treffen sich die Stummfilmfreunde in der Versöhnungskirche, um den Klängen der Orgel zu einem Stummfilm zu lauschen. In diesem Jahr wird Stummfilmstar Buster Keaton der Kirche einen Besuch abstatten und mit seinem Charme und komödiantischen Witz alle BesucherInnen verzaubern mit einer US-amerikanischen Westernkomödie aus dem Jahr 1923: "Our Hospitality - Die verflixte Gastfreundschaft". Es ist Keatons zweiter abendfüllender Film, der die Geschichte zweier verfeindeter Familien erzählt und auf einer wahren Geschichte beruht. Bemerkenswert sind die hals-brecherischen Stunts, die Keaton selber ausführte, ohne sich zu schonen. Bei einem Stunt schluckte er einmal sogar soviel Wasser, dass sein Magen anschließend ausgepumpt werden musste. Eine der köstlichsten Komödien der Filmgeschichte voller genialer Gags, atemberaubender Artistik und märchenhaft versponnener Poesie, musikalisch begleitet von Michael Vetter an der Jahn-Orgel der Versöhnungskirche.
Kartenreservierung über service@museen-dresden.de, telefonisch: 0351/ 4887272 oder an der Abendkasse. Das vollständige Programm der 7. Dresdner Stummfilmtage finden Sie unter: www.tsd.de.

27. Mär 2022

Predigtgottesdienst

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
20. Mär 2022

Predigtgottesdienst

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
13. Mär 2022

Predigtgottesdienst mit Bilderpredigt

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
Vier „Betende Pferde“ vor einem Kruzifix - dieses ungewöhnliche Motiv sah und fotografierte in Les-Saintes-Maries-de-la-Mer, einem kleinen Wallfahrtsort am Mittelmeer, der Fotograf Pan Walther, der 1921 in Dresden geboren wurde, hier eine Ausbildung an der Fachschule für Photographie absolvierte und in den Jahren von 1945 bis 1950 in Loschwitz als „künstlerisch freischaffen-der Lichtbildner“ wirkte, zunächst in einem Atelier auf der Calberlastr. 1, später im Künstlerhaus Pillnitzer Landstr. 29. Obwohl der Künstler seit 1950 nicht mehr in Dresden lebte, blieb er seiner Heimatstadt Dresden immer eng verbunden und wurde hier 1997 durch eine Ausstellung des Kupferstichkabinetts geehrt.

06. Mär 2022

Taufgedenkgottesdienst

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
27. Feb 2022

Familiengottesdienst

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
20. Feb 2022

Predigtgottesdienst

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
06. Feb 2022

Taufgedenkgottesdienst

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
30. Jan 2022

Weihnachtsoratorium Kantaten 4-6 von J. S. Bach

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung
Gretel Wittenburg (Sopran), Cornelia Kieschnik (Alt), Konrad Furian (Tenor),
Johannes G. Schmidt (Bass), Kantorei und Kammerorchester

30. Jan 2022

Bläsergottesdienst zur Jahreslosung

Dresden-Striesen Versöhnungskirche
Zur Veranstaltung