Friedensgebet in Erinnerung an die Friedliche Revolution

mit anschl. Ehrung und Überreichung der Friedensplakette an den Steinen des Anstoßes

08. Okt 2021
Dresden Kreuzkirche
Ev.-Luth. Kreuzkirche Dresden, Altmarkt, 01067 Dresden
Am Dresdner Gedenktag an die Friedliche Revolution, Freitag, 8. Oktober 2021, findet 17 Uhr in der Kreuzkirche Dresden das alljährliche Friedensgebet statt. Gestaltet wird es von Schülerinnen und Schülern des Dresdner Hülße-Gymnasiums. Die Predigt hält Sup. i. R. Martin Henker.

Im Anschluss erhalten Elena Tanaeva/Jüdische Gemeinde Dresden, Esther Jonas-Märtin/Beth Etz Chaim Leipzig und Uwe Dziuballa/Restaurant Schalom in Chemnitz die Ehrenplakette "Schwerter zu Pflugscharen". Hintergrund dafür ist auch das Gedenkjahr "1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland".

Kosten:
frei
Veranstalter:
Martin Henker, Jürgen Bönninger, Harald Bretschneider