Musik und Theologie

Vortrag mit Diskussion

10. Mär 2022
Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
„Selig sind die Toten“ – Vergänglichkeit und ewiges Leben bei Heinrich Schütz (Musikalische Exequien) und Johannes Brahms (Ein deutsches Requiem, Vier ernste Gesänge)

Prof. Matthias Drude

Kosten:
Eintritt frei
Veranstalter:
Hochschule für Kirchenmusik Dresden
Telefon: