WEBINAR Update Kinderchor (2)

Wozu dient die Solmisation? Einführung und Anwendung in der Kinderchorpraxis

19. Mar 2021
Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Das Angebot UPDATE KINDERCHOR (2) richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse in Bezug auf das Singen mit Kindern und Jugendlichen auffrischen oder erweitern möchten.

Teil A 17 bis 18.30 Uhr
Vermittlung von Grundkenntnissen der Relativen Solmisation und Rhythmussprache; Übungen zum Singen mit Tonsilben und Handgesten zur Ausbildung der inneren Tonvorstellung; Chancen und Grenzen der Anwendung; Hinweise auf weitere Anwendungskontexte z.B. Ward-Methode (Leitung: Ulrike Schelter-Baudach, Kirchenmusikerin in Wunsiedel)

Teil B 19 bis 20 Uhr
Arbeit an Praxisbausteinen: Anwendungsbeispiele im Kinderchor bei der Erarbeitung von Literaturstücken und für Stimmbildungseinheiten, Musiklehreübungen oder musikalische Spiele (Ulrike Schelter-Baudach und Martina Hergt)

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Arbeitsstelle Kirchenmusik
Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit
Telefon:
E-Mail: