Evangelischer Religionsunterricht und Schule

Zu den Aufgaben der kirchlichen Fachaufsicht gehören:

  • Planung und Einsatz von Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen sowie Pfarrerinnen und Pfarrern im evangelischen Religionsunterricht
  • Zusammenarbeit mit dem Landesamt Schule und Bildung
  • fachliche Beratung und Begleitung sowie die Aufsicht im Arbeitsfeld Schule
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungen
  • Zusammenwirken mit staatlichen Fachberaterinnen und Fachberatern aller Schularten
  • Zusammenarbeit mit den Ausbildungsstätten
  • Kontakt und Beratung Evangelischer Schulen
  • Entwicklung und Förderung von Projekten im schulischen Umfeld
René Hermann

Schulbeauftragter – Kirchenbezirk Dresden Mitte
Telefon: 0351 42448022
E-Mail:
Michael Herrmann

Bezirkskatechet im Kirchenbezirk Dresden Nord
Telefon: 01703040840
E-Mail:
Mirjam Heiland

Schulbeauftragte Sek 1 – Oberschule u. Gymnasien
Telefon: 015118111725
E-Mail:

Gelungenes aus der Praxis: Aktion Ameise

Ein wunderbares Beispiel für gelungene Projekte im schulischen Kontext ist die Aktion Ameise in Dresden-Briesnitz. Kinder gestalten Naturlehrpfade, reinigen die Zschone jedes Frühjahr vom Müll, bauen Nistkästen für Vögel oder spüren der Geschichte im Stadtteil nach. Erlebnispädagogik, Gemeinschaft und Freizeitaktivitäten werden verknüpft mit konkreten Schritten zur Schöpfungsbewahrung, Engagement im Gemeinwesen oder Gerechtigkeitsfragen. Seit kurzem gibt es eine Partnerschaft zur Nativity-Schule in Decin.