Eltern-Kind-Treffs

So lustig kann es zugehen… (Quelle: Pixabay)

Zu Eltern-Kind-Treffs der Kirchgemeinden kommen Eltern mit Baby oder kleinen Kindern. Oft schaffen ein Willkommens- und ein Abschiedsritual einen Rahmen, der auch für die jüngsten Besucher bald einen Wiedererkennungseffekt hat. Außerdem stehen Fingerspiele, Lieder, kurze Geschichten und Mitmach-Aktionen auf dem Programm. Kinder hören erste biblische Geschichten und werden mit christlichen Werten und kirchlichen Traditionen vertraut. Meistens runden eine gemeinsame Obstpause und freie Zeit zum Spielen den gemeinsamen Vormittag ab.

Eltern-Kind-Kreise werden beispielsweise von Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen oder auch ehrenamtlich von Müttern aus der Kirchgemeinde gestaltet.

Hier finden Sie eine Übersicht zu Eltern-Kind-Kreisen in Gemeinden beider Dresdner Kirchenbezirke: Eltern-Kind-Treffs