Offene Kirchen im Sommerhalbjahr

Viele Kirchen öffnen regelmäßig ihre Portale, besonders im Sommerhalbjahr. Passanten, Spaziergänger, Gäste der Stadt sind eingeladen zu Gebet oder einem Moment der Stille. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

  • Auferstehungskirche Dresden-Plauen, Reckestraße 6: wochentags kann man sich den Schlüssel im Pfarramt (gleiches Gebäudeensemble) holen
  • Bethlehemkirche Dresden Tolkewitz, Marienberger Straße 65: während der Sommermonate immer Mittwochs von 17 bis 19 Uhr geöffnet (mit Sommerausstellung „Sandstein – Stadt und Gebirge“)
  • Dreikönigskirche Dresden, Hauptstraße, täglich ab 11 Uhr geöffnet
  • Frauenkirche Dresden, Neumarkt, täglich geöffnet
  • Heilig-Geist-Kirche Dresden-Blasewitz, Berggartenstraße, während der Sommermonate immer Mittwochs von 17 bis 19 Uhr geöffnet
  • Himmelfahrtskirche Dresden-Leuben, Altleuben 13: geöffnet von April bis Dezember, Montag bis Donnerstag jeweils 17 bis 18 Uhr
  • Kirche Bad Weißer Hirsch, Stangestraße: Wochentags kann man sich den Schlüssel im Pfarramt, Luboldtstraße 11, holen.
  • Kirche Leubnitz-Neuostra, Altleubnitz: Von Ostern bis Ende September immer Samstags von 14 bis 18 Uhr
  • Kreuzkirche Dresden, Altmarkt: täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet
  • Stephanuskirche Dresden-Zschachwitz, Meußlitzer Straße 113: Öffnungszeiten wochentags von 9 bis 18 Uhr
  • Versöhnungskirche Dresden-Striesen, Schandauer Straße 35: während der Sommermonate immer Mittwochs von 17 bis 19 Uhr geöffnet