Veranstaltungen

25. Sep 2021

Seminar für Pauken und Schlagwerk

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Zur Veranstaltung
Pauke spielen? – Kein Problem, so schwer kann das ja nicht sein… Aber wer es schon mal probiert hat, weiß, dass man viel falsch machen kann. Andersherum kann eine gut gespielte Pauke den Posaunenchor zu ungeahnten Ergebnissen beflügeln! Der erfahrene Pauker und Schlagzeuger Cornelius Altmann wird vermitteln, wie Pauke und Co. richtig bedient werden und somit den Posaunenchor bereichern können.

Leitung: Cornelius Altmann - Pauker/ Schlagzeuger beim Leipziger Symphonieorchester & Paukenbauer

Kosten:
25 EUR inkl. Verpflegung
Veranstalter:
Sächsische Posaunenmission
Web-Adresse
25. Sep 2021

Dritter Konfirmationsgottesdienst 2021

Radebeul-Ost Lutherkirche
Ev.-Luth. Kirchgemeinde, Kirchplatz 2, 01445 Radebeul
Zur Veranstaltung
25. Sep 2021

Musikalische Vesper

Dresden Kreuzkirche
Ev.-Luth. Kreuzkirche Dresden, Altmarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Der Konzertmeister der Dresdner Philharmonie Ralf-Carsten Brömsel und Kreuzorganist Holger Gehring gestalten die Vesper am kommenden Samstag, den 25. September 2021 um 17 Uhr in der Kreuzkirche Dresden.

Auf dem Programm stehen Werke aus der romantischen Epoche Dresdens. Von Gustav Adolf Merkel, der von 1859 bis 1864 hier als Kreuzorganist wirkte, erklingen das Adagio E-Dur für Violine und Orgel sowie die Orgelsonate Nr. 2 g-Moll. Von Johann Gottlob Schneider sind zwei Choralvorspiele zu hören. Ab 1825 war er Königlich Sächsischer Hoforganist und unter anderem verantwortlich für die Orgelkonzerte in der Sophienkirche und der Kreuzkirche. Christan Gottlob Höpner, Kreuzorganist von 1837 bis 1859, schrieb die Choralvorspiele für „Gott ist mein Lied“ und „Mir nach, spricht Christus, unser Held“. Die Canzone a-Moll und das Andante sostenuto E-Dur für Orgel und Violine vom Kreuzkantor der Jahrhundertwende Oskar Wermann beschließen dann die gefühlvolle Vesper.

Die Liturgie hält Pfarrer Holger Milkau.

Zum Besuch der Vesper ist der Erwerb eines Programmes (3 €) pro Person erforderlich. Die Programme sind vor Beginn der Vesper am Kircheneingang erhältlich. Das umfangreiche Hygienekonzept der Kreuzkirche erlaubt allen Besuchern einen reibungslosen und sicheren Besuch der Vesper, die in der Reihenfolge ihres Erscheinens durch Platzkarten platziert werden.

Kosten:
kostenfrei
25. Sep 2021

»PHOENIX« Gedichte des Friedenspoeten Antony Owen

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Lesung mit musikalischer Umrahmung

Texte Antony Owen, Coventry
Musik Neuer Chor Dresden, Leitung Axel Langmann

In der Frauenkirche liest „Peace Poet" Antony Owen, in Coventry geboren und aufgewachsen, aus seinen Gedichten. Owen setzt die englische Tradition der „War Poets" fort und tritt als „Peace Poet" für Frieden und Versöhnung ein. Diesem Anliegen ist auch die Städtepartnerschaft zwischen Coventry und Dresden gewidmet. Schonungslos und mitfühlend beschreibt Owen die Leiden einfacher Menschen in Kriegen und Konflikten. Unter dem Titel „Phönix" erscheint eine Auswahl seiner Gedichte mit deutschen Übersetzungen. Das Buch ist Ergebnis städtepartnerschaftlichen Engagements: Die Übersetzungen entstanden in Zusammenarbeit literarisch interessierter Menschen aus Dresden und Coventry. Die Gedichte werden auf Englisch und Deutsch vorgetragen.

Zu Beginn der Lesung stellen Bürgermeister Dr. Peter Lames (Beigeordneter für Finanzen, Personal und Recht) und Angelika Behnke, Pfarrerin der Frauenkirche, Beziehungspunkte zur Städtepartnerschaft und insbesondere zur Nagelkreuzarbeit mit Coventry vor.

--

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit der VHS Dresden mit der Stiftung Frauenkirche Dresden, dem Thelem-Verlag, der Deutsch-Britischen Gesellschaft Dresden e.V. und der Landeshauptstadt Dresden im Rahmen der Vortragsreihe "Dresdner Partnerstädte". Städtepartnerschaften sind eine wichtige Grundlage dafür, andere Länder und Völker kennenzulernen, Vorurteile abzubauen und Freundschaften zu schließen. Dresden hat insgesamt 13 Partnerstädte in Europa, Afrika, Amerika und in Asien.

Kosten:
Eintritt frei
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
25. Sep 2021
26. Sep 2021

Erntedankgottesdienst

Freital-Somsdorf Georgenkirche
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Freital, Höckendorfer Str. 40, 01705 Freital
Zur Veranstaltung

Kosten:
Eintritt frei
Veranstalter:
Pfrn. Flade
26. Sep 2021

Erntedankgottesdienst mit Taufgedächtnis

Dresden-Langebrück Kirche
Ev.-Luth. Kirche, Kirchstr. 44, 01465 Dresden-Langebrück
Zur Veranstaltung
26. Sep 2021
26. Sep 2021

Familiengottesdienst zum Erntedank

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
Ev.-Luth. Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Platz, 01099 Dresden
Zur Veranstaltung
Familiengottesdienst zum Erntedank mit Kurrende
Kindergottesdienst

Veranstalter:
Ev.-Luth. Kirchspiel Dresden-Neustadt
26. Sep 2021

Gottesdienst

Dresden-Striesen Johanneshaus
Zur Veranstaltung

Veranstalter:
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
25. Sep 2021

Seminar für Pauken und Schlagwerk

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
25. Sep 2021

Dritter Konfirmationsgottesdienst 2021

Radebeul-Ost Lutherkirche
25. Sep 2021

Musikalische Vesper

Dresden Kreuzkirche
25. Sep 2021

»PHOENIX« Gedichte des Friedenspoeten Antony Owen

Dresden Frauenkirche
25. Sep 2021

Lobpreisgottesdienst

Ottendorf-Okrilla Kirche
26. Sep 2021

Erntedankgottesdienst

Freital-Somsdorf Georgenkirche
26. Sep 2021

Erntedankgottesdienst mit Taufgedächtnis

Dresden-Langebrück Kirche
26. Sep 2021

Abendmahlsgottesdienst

Ottendorf-Okrilla Kirche
26. Sep 2021

Familiengottesdienst zum Erntedank

Dresden-Neustadt Martin-Luther-Kirche
26. Sep 2021

Gottesdienst

Dresden-Striesen Johanneshaus