Veranstaltungen

Fort-, Weiterbildung Kirchenmusik

10. Jun 2022

Orgel-Lied-Groove II – Let’s Play! | 25 Jahre Popularmusik HfK

Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche
Dreikönigskirche / Haus der Kirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden
Zur Veranstaltung
Aufbaukurs zum Seminar "Get Started!"
Schwerpunkte: Popularmusikalische Harmonisation & Formen
Spiel nach Akkordsymbolen und eigene Harmonisierung alter Melodien
Entwicklung von Intonationen und Zwischenspielen
Jeder Teilnehmende bereitet eine patternbasierte Liedbegleitung zu einem Lied aus "Singt von Hoffnung" vor (z.B. Pop-Ballade, 8-Beat, Straight Rock, Reggae, Jazz Waltz, Samba, Swing).
Literaturhinweise

mit
Carsten Hauptmann, Referent für Jugend- und Popularmusik im Landesjugendpfarramt Dresden
Prof. Martin Strohhäcker

Kosten:
20 EUR
Veranstalter:
Hochschule für Kirchenmusik Dresden
24. Aug 2022 - 28. Aug 2022

Workshop im Schützjahr 2022

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Zur Veranstaltung
Workshop im Schützjahr 2022 zu den Kleinen Geistlichen Konzerten von Heinrich Schütz
Der Workshop richtet sich an engagierte und geübte Chorsänger, Kirchenmusiker und Studierende.
Es ist uns wichtig, die Musik von Heinrich Schütz auch außerhalb professioneller Aufführungen durch eigenes Musizieren aktiv erlebbar zu machen.
Die Mitwirkenden erarbeiten in verschiedenen Besetzungen eine Auswahl der Kleinen Geistlichen Konzerte von Heinrich Schütz. Im Vordergrund steht das gemeinsame Musizieren dieser schönen und besonderen Musik. Mit beachtet und ausprobiert werden die in der Zeit gebräuchlichen Instrumentalstimmungen.
Willkommen sind ebenfalls interessierte Tastenspieler oder Streichbässe : Violone, Viola da Gamba, bitte bei der Anmeldung Stimmlage und ggfs. Instrument angeben.
Am Ende des Workshops werden die erarbeiteten Werke in einer kleinen Vespermusik in der Kirche in Dresden Loschwitz erklingen und einen Gottesdienst in einer Dresdner Gemeinde musikalisch ausgestalten.
Teilnehmerzahl: max.12 singend aktiv, 10 passiv incl. Instrumentalisten


mit Prof. Barbara Christina Steude (Gesang) und Hildegard Saretz (Tasteninstrumente)

Kosten:
120 EUR ohne Unterkunft/Verpflegung (für Studierende 30 EUR)
Veranstalter:
Hochschule für Kirchenmusik Dresden
03. Sep 2022
 - 

Studientag Liturgische Bildung (Wiederholungstermin)

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Zur Veranstaltung
Diese Veranstaltung wurde aufgrund der pandemischen Lage vom 26.02.2022 auf dem 03.09.2022 verlegt.

Zum Liturgischen Studientag begegnen sich Menschen, die Gottesdienste gestalten, sei es beruflich, sei es ehrenamtlich.
Der Liturgische Studientag 2022 dreht sich um den Jahreswechsel, also um Gottesdienste und Andachten am Altjahresabend und Neujahrstag. Der Jahreswechsel ist eine besondere Schwellenzeit, um im Licht des Glaubens zurück- und vorauszuschauen oder auch ganz grundsätzliche Fragen zu bedenken.

Zum Thema werden liturgisch-theologische Orientierungen, musikalische Impulse und praktische Übungen angeboten.
Praxisnahe Workshops widmen sich einzelnen Aspekten des Themas. Auf alle Fälle mit dabei: Ein Workshop zu einem der Predigttexte für 2023 und ein Workshop, der sich vor allem der kirchenmusikalischen Gestaltung dieser Gottesdienste zuwendet. Jeder und jede Teilnehmende erhält eine Materialmappe.

Zielgruppe Prädikantinnen und Lektoren, D-Kirchenmusiker (auch in Ausbildung), Pfarrer, alle am Thema Interessierten
Leitung und Referierende: Martina Hergt, Dresden; Dr. Kathrin Mette, Meißen, LKMD Markus Leidenberger, Dresden; Dr. Heiko Franke, Meißen
Ort: Hochschule für Kirchenmusik Dresden

Anmeldung über die Ehrenamtsakademie (ehrenamtsakademie@evlks.de)
Eine Kooperation mit der Arbeitsstelle Kirchenmusik und der Ehrenamtsakademie der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens

Kosten:
15 EUR
Veranstalter:
Pastoralkolleg - Ehrenamtsakademie - Arbeitsstelle Kirchenmusik
01. Okt 2022

Blockflötenworkshop Dresden

Dresden-Striesen Gemeindehaus (Versöhnungskirche)
Zur Veranstaltung
Ein Schwerpunkt werden Tänze aus der Renaissance und neue Literatur sein. Nach Absprache kann auch auf Wünsche der Teilnehmenden eingegangen werden.

min. 8 / max. 15 Teilnehmner

Kosten:
15 EUR ohne Verpflegung
Veranstalter:
Kirchenchorwerk Sachsen