Veranstaltungen

Konzert / Kirchenmusik

14. Apr 2021

Dresdner Orgelzyklus

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen
Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche – und des Kulturpalastes

Jan Pieterszoon Sweelinck
Liedvariationen »Unter der Linden grüne« SwWV 325
sowie Werke von Johann Sebastian Bach,
Joseph Gabriel Rheinberger und Willi Burkhard

Orgel Domkantor Albrecht Koch (Freiberg)

Im Jahr der Orgel nimmt der Dresdner Orgelzyklus, der schon zu Jahresbeginn auf eine 15-jährige Tradition blicken darf, ein ganz besonderes Jubiläum in den Fokus. Mit Michael Praetorius und Jan Pieterszoon Sweelinck, deren 400. Todestages in diesem Jahr gedacht wird, kehren wir zu den Anfängen der Orgelmusik zurück.

Kosten:
VVK ausgesetzt
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
17. Apr 2021
 - 

Vesper

Dresden Kreuzkirche
Ev.-Luth. Kreuzkirche Dresden, Altmarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
17. Apr 2021

ABGESAGT: Grenzenlos

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Leider kann das Konzert nicht stattfinden.
Tickets werden erstattet.

--

Marc Lavry Al Naharot Bavel op. 33
Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert für Violine
und Orchester d-Moll op. posth.
Benjamin Britten Simple Symphony op. 4
Franz Waxman Sinfonietta für Streichorchester und Pauken

Violine Sofie Leifer
Neue Jüdische Kammerphilharmonie
Leitung Michael Hurshell

Seit 2007 bereichert die Neue Jüdische Kammerphilharmonie das Musikleben Dresdens. Sie versammelt renommierte Musikerinnen und Musiker der Stadt, vereint in dem Ziel, die unterdrückte jüdische Musikgeschichte dem Vergessen zu entreißen. Immer wieder fördern sie bemerkenswerte Wiederentdeckungen zu Tage. So auch an diesem Abend, wenn etwa das »Al Naharot Bavel« (An den Wassern zu Babel) von Marc Lavry erklingt. Geboren in Riga, ausgebildet in Leipzig, emigrierte er 1936 nach Palästina. Und wenn am gleichen Abend zudem Mendelssohns berühmtes Violinkonzert d-Moll zu hören ist, führt uns das die ganze Vielschichtigkeit, Ambivalenz und Spannung einer jüdisch-christlichen Musikkultur im 19. und 20. Jahrhundert vor Augen.

Dresden-Elbland-Tickets: Jedes Ticket 15 €
Aktion für die Einwohner Dresdens und des Dresdner Elblandes (Pirna-Torgau)

Kosten:
Das Konzert wurde abgesagt. Die Tickets werden erstattet.
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
18. Apr 2021

Festliche Werke für Trompete und Orgel

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Trompete Mathias Schmutzler
Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Der 2. Sonntag nach Ostern, Misericordias Domini, steht im Zeichen des Guten Hirten und thematisiert den Psalm 23: »Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele.« Mathias Schmutzler, Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle Dresden, lässt diese Sonntagsmusik zum unvergesslichen Musikerlebnis werden: Beliebte Werke für Trompete und Orgel illustrieren diesen Sonntag, darunter die berühmte Arie aus der Feder Johann Sebastian Bachs »Schafe können sicher weiden«.

Mit Geistlichem Wort, Gebet und Segen

Kosten:
VVK ausgesetzt
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
19. Apr 2021

Jazz . Rock . Pop

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Studierende der Abteilung Jazz / Rock / Pop
Akustische Gitarre
Hochschule für Musik »Carl Maria von Weber« Dresden

Die Reihe »Young Artists« bietet jungen Musiker*innen, die am Beginn verheißungsvoller Karrieren stehen, ein Podium. Preisgekrönte Teilnehmende namhafter Musikwettbewerbe, junge Dresdner Musikstudent*innen und junge Talente, die Daniel Hope im Rahmen seiner Konzerttätigkeit entdecken durfte, beeindrucken hier mit ihren Spielfertigkeiten, der Intensität ihrer Interpretationen und spannenden Programmidee.

Kosten:
VVK ausgesetzt
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
23. Apr 2021

VERSCHOBEN: Klang der Hoffnung

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Das Konzert kann nicht stattfinden.
Neuer Konzerttermin ist Montag, 06.09.2021, 20 Uhr.

ZUM NEUEN KONZERTTERMIN

--

Robert Schumann
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 d-Moll, op. 121
Georg Friedrich Händel / Johan Halvorsen
Passacaglia g-Moll für Violine und Viola
Felix Mendelssohn Bartholdy
Trio für Klavier, Violine und Viola c-Moll

Violine Franziska Pietsch
Viola Sophia Reuter
Klavier Maki Hayashida

Musik spricht dann, wenn Worte fehlen – denn sie berührt die Seele. Musik kann aufrichten, trösten, ein Lächeln zaubern. Sie kann stärken und ein Gefühl der Gemeinschaft stiften. Das soll an diesem Abend unter der Kuppel der Frauenkirche Dresden in besonderer Weise erlebbar werden. International anerkannte Künstlerinnen und Künstler zeigen, dass Musik uns alle auch in den schwersten Lebensphasen erreicht. Zugleich unterstützen die Musikerinnen und Musiker mit ihrem Auftritt das Engagement der Menschen, die sich mit großem persönlichen Einsatz haupt- und ehrenamtlich in Trauerarbeit und Seelsorge einbringen.

Alle Beteiligten danken für Spenden, die dem Kindertrauerzentrum Lacrima (www.johanniter.de/lacrimadresden)
und Kinder- und Jugendprojekten der Frauenkirche (www.frauenkirche-dresden.de/seelsorge) zugutekommen.

Veranstaltung der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. in Kooperation mit der Stiftung Frauenkirche Dresden

Kosten:
Neuer Konzerttermin ist Montag, 06.09.2021, 20 Uhr. Bitte kontaktieren Sie den Ticketservice (ticket@frauenkirche-dresden.de | Tel. (0351) 656 06 701), um Ihre Tickets umzutauschen.
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
24. Apr 2021
 - 

Vesper

Dresden Kreuzkirche
Ev.-Luth. Kreuzkirche Dresden, Altmarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
24. Apr 2021

Bachs Orgelrecital 1736

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Orgel Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Frauenkirchenkantor Matthias Grünert lädt mit »Bachs Orgelrecital« zu einer musikalischen Reise in das barocke Dresden von 1736 ein. In diesem Jahr spielte Johann Sebastian Bach das erste Mal in der Frauenkirche auf der damals gerade eingeweihten Silbermann-Orgel. Wenn auch das Programm, mit dem Bach seine Zuhörer begeisterte, nicht überliefert ist, so hat Matthias Grünert doch einen Orgelabend zusammengestellt, der die Zuhörer*innen die Freude der Bachschen Orgelmusik und deren große Wirkung und Inspiration bis heute spüren lässt.

Kosten:
VVK ausgesetzt
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
26. Apr 2021

Klavierabend

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Studierende der Klavierklasse Prof. Jacques Ammon
Hochschule für Musik und Theater
»Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig

Die Reihe »Young Artists« bietet jungen Musiker*innen, die am Beginn verheißungsvoller Karrieren stehen, ein Podium. Preisgekrönte Teilnehmende namhafter Musikwettbewerbe, junge Dresdner Musikstudent*innen und junge Talente, die Daniel Hope im Rahmen seiner Konzerttätigkeit entdecken durfte, beeindrucken hier mit ihren Spielfertigkeiten, der Intensität ihrer Interpretationen und spannenden Programmideen.

Kosten:
VVK ausgesetzt
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden
27. Apr 2021

VERSCHOBEN: Internationales Kinderchorfestival

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Zur Veranstaltung
Das Internationale Kinderchorfestival wurde ins Jahr 2022 verschoben.

--

Eröffnungskonzert

Internationale Gastkinderchöre
Philharmonischer Kinderchor Dresden
Leitung Prof. Gunter Berger

Das internationale Kinderchorfestival, erstmals ausgerichtet im Jahr 2006, hat sich in der Dresdner Kulturlandschaft als feste Größe etabliert und findet regelmäßig alle zwei Jahre im Frühjahr statt. Chöre aus aller Welt sind dann eingeladen, um gemeinsam mit dem hier beheimateten Philharmonischen Kinderchor zu singen, sich auszutauschen und Freundschaften zu schließen.

weitere Informationen finden Sie unter
www.kinderchorfestival-dresden.de

Kosten:
Das Konzert wurde abgesagt. Die Tickets werden erstattet.
Veranstalter:
Stiftung Frauenkirche Dresden